150912 Bunaken – Tangkoko

Zum Abschluss meines Indonesienaufenthalts verbringe ich noch ein paar Tage in Sulawesi. Bunaken Island und der Tangkoko Nationalpark liegen im äussersten Norden der Insel und damit bereits oberhalb des Äquators.
Auf dem von Mangroven umringten Eiland stand Tauchen an wundervoll bewachsenen Steilwänden auf dem Programm, im zurzeit extrem trockenen Regenwald ging es auf Fotosafari auf der Suche nach Hornbills, Tarsiers, Kouskous (einer Beuteltierart) und schwarzen Makaken.
Die Gästezahl in diesem entlegenen Teil Indonesiens war sehr überschaubar und größtenteils deutschsprachig geprägt. So kam es denn auch dass mir immer wieder bekannte Gesichter über den Weg gelaufen sind, sei es auf dem Tauchboot, der Fähre, im Bus und Flieger oder dem Homestay in Batu Putih, dem Ausgangspunkt für die Treckingtouren im Nationalpark.

WP_20150909_011

Mangroven auf der Insel Bunaken mit unserem Tauch-Boot im Hintergrund.

WP_20150909_025

Nachmittags war hier der „Place to be“, Relaxing in der Hängematte mit Blick aufs Meer.

FHD0916

Selbst beim Schnorcheln am Hausriff konnte man sehr viel entdecken, hier ein Rotfeuerfisch.

FHD0901

Die steil abfallenden Wände rundbum die Insel beherbergen so manchen „Stubenhocker“ wie die Muräne (im Bild), Langusten, Steinfische, Nacktschnecken und Orang-Utan-Krabben sowie Unmengen an Schildkröten.

FHD0903

Hier ruht sich eine Schildkröte in einer Nische der „Wall“ aus. Die Schiffshalterfische warten geduldig bis ihr Transportmittel gedenkt weiterzuziehen während sie die Schildkröte von Parasiten befreien.

WP_20150909_016

Hund und Herrchen bei gemeinsamer Siesta am Stand.

SAM_1510

Im Tangkoko Nationalpark hatte ich dann wieder festen Boden unter den Füßen.

SAM_1444

Ein Hornbill-Männchen (Tukan) bei der Fütterung des Jungen hoch oben im Baumwipfel.

SAM_1468

Zwei Woodpecker (Baumspechte) die man schon von weitem gehört hat.

SAM_1426

Im Morgengrauen ziehen sich die Tarsiere (Koboldmakis) in ihre Schlafbäume zurück. Vorher gabs aber noch einen Fototermin.

SAM_1418

Und so sehen die Kobolde von nahem aus.

SAM_1487

Mehrere Gruppen von Schwarzen Makaken leben im Gebiet rund um Batu Putih. Die Familie die uns begegnet ist zählt über 60 Tiere.

SAM_1484

Eine Eulenart die nur auf Sulawesi zuhause ist. Die nachtaktiven Tiere schlafen tagsüber und scheinen keine Fressfeinde zu fürchten. Wir konnten diesem Exemplar zumindest sehr nahe auf die Pelle rücken.

WP_20150911_007

Eingangsöffnung zum „hohlen Baum“.

WP_20150911_002

Die aussergewöhnliche Struktur windet sich helixartig nach oben und kann bis auf ca. 20 Meter Höhe von innen erklettert werden. Das letzte Drittel habe ich aber den jüngeren „Äffchen“ überlassen.

Video: Schildkröte an der Steilwand bei Likuan, Bunaken.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar


*